Bucher Bürgerforum: Projekt Turm der Schlosskirche

Der Förderverein zum denkmalgetreuen Wiederaufbau des Turmes der barocken Schlosskirche in Berlin-Buch e.V., der Bucher Bürgerverein und der „Bucher Bote“ laden Sie herzlich ein zum Bucher Bürgerforum am Mittwoch, den 27. April 2016 um 18:00 Uhr in der Festen Scheune auf dem Stadtgut Buch.

Schlosskirche

Im Mittelpunkt des Abends steht der Wiederaufbau des Kirchturmes. Am 18. November 1943 wurde die Kirche durch einen Bombentreffer stark zerstört. Sie wurde wieder aufgebaut und erhielt ihr jetziges Aussehen durch eine umfassende Sanierung in den Jahren von 1995 bis 2000. Doch was fehlt, ist der Kirchturm. Ende des Jahres 2015 hatte der Verein bereits 196 Mitglieder. Seit Jahren engagiert sich der Förderverein für den denkmalgerechten Wiederaufbau. Auf dem Bürgerforum wird der aktuelle Stand des Projekts vorgestellt und diskutiert. Frau Redlich vom Architekturbüro Redlich spricht über die städtebauliche Bedeutung der Schlosskirche im Ortszentrum und über die Notwendigkeit zur Wiedererrichtung des Kirchturmes.

Herr Dr. Kleinau informiert über die zahlreichen Aktivitäten des Fördervereins. Im vergangenen Jahr organisierte er u. a. 16 Benefizveranstaltungen.

Höhepunkt des Bürgerforums wird die Übergabe eines Schecks der Stiftung der Berliner Sparkasse. Im Internet ist ein Bauteil-Spenden-Katalog veröffentlicht. Er enthält 380 Bauteile im Gesamtwert von ca. 530.000 Euro. Für jedes Bauteil können Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen Patenschaften übernehmen.

Bauteil-Spendenkatalog

Der Verein würde sich über eine stärkere Unterstützung des Projektes durch das Bezirksamt und den Berliner Senat sehr freuen.

Die Pfarrerin der evangelischen Gemeinde Buch, Frau Reuter informiert über den Guss von zwei neuen Bronzeglocken für den Kirchturm und über die Glockenweihe. Ende Mai soll der Glockenguss in Lauchhammer vollzogen werden.

Leider werden auch die Diebstähle in der Schlosskirche sicherlich ein Thema werden. Zweimal wurde Kupferdach gestohlen, kürzlich das Altarkreuz.

Sicherlich wird auch über die Zukunft von Alt-Buch diskutiert werden. Wie kann der Schlosspark Buch, das Stadtgut Buch und die Schlosskirche wieder mehr belebt werden. Gibt es immer noch Pläne für ein kleines Hotel am Standort des ehemaligen Schlosses?

Der Förderverein freut sich über Ihren Besuch und eine spannende Diskussion auf dem Bucher Bürgerforums am 27. April, 18:00 Uhr in der Festen Scheune.

Förderverein Kirchturm Buch

Stadtgut_BuchTaubenturm

Tor Bucher Schlosspark 25. Juni 2015

Tor Bucher Schlosspark 25. Juni 2015

Posted on 23. April 2016, in Buch und Umgebung, Termine and tagged . Bookmark the permalink. Leave a Comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.