Bucher Bürgerverein erhält den Ella-Kay-Preis

Die SPD Pankow überreichte am 19. Mai 2017 dem kürzlich wiedergewählten Vorsitzenden unseres Bucher Bürgervereins, Steffen Lochow den diesjährigen Ella-Kay-Preis.

Ella-Kay-Bürgerpreis 2017

“Bei ihrem Jahresempfang am Freitag hat die SPD Pankow den Bucher Bürgerverein mit dem Ella-Kay-Preis ausgezeichnet. Seit 1990 engagiert sich der Verein dafür, dass das Leben in Buch lebenswert ist und dass es dies auch bleibt. Dafür braucht es nicht nur politisches Engagement, sondern auch das der Bürgerinnen und Bürger.” Der Ella-Kay-Preis ist mit 300 Euro dotiert.

(PM der SPD Pankow)

Überreichung der Urkunde

Unser Vorsitzender, Steffen Lochow bedankte sich im Namen der Mitglieder unseres Vereins für diese Auszeichnung. Sie würdigt das jahrelange, gesellschaftliche Engagement des Bürgervereins. Er ist aber auch Ansporn, sich weiterhin für die positive Entwicklung von Buch, zusammen mit den vielen anderen Bucher Akteuren, tatkräftig einzusetzen. So manche Ergebnisse wären nicht ohne die Unterstützung der vielen  freiwilligen Helfer, Kooperationspartner und der Unterstützung aus den Bezirksämtern möglich. Das Ehrenamt ist kein Selbstzweck, daher gilt unser Dank allen Ehrenamtlichen und engagierten Mitbürgern die tagtäglich anderen helfen, sich engagieren um unsere Stadt lebenswerter zu machen. Wir setzen uns weiter für einen lebenswerten und grünen Ortsteil ein und  werden  auch in Zukunft nicht immer ein bequemer Partner sein, wenn es um den Ortsteil Buch geht.

Die SPD Pankow lobt jährlich den Ella-Kay-Bürgerpreis aus und setzt damit ein Zeichen für das Ehrenamt in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee. Der Preis ehrt Personen oder gesellschaftliche Gruppen, die:

  • sich für die Menschen und die Interessen des Bezirks Pankow und seiner Stadtteile engagieren,
  • gegen Rechtsextremismus eintreten und für Demokratie werben,
  • sich für ein tolerantes Miteinander, Gleichberechtigung und soziale Gerechtigkeit einsetzen.

Ella-Kay-Preis

Auch in Zukunft werden wir für diese Ziele eintreten. Wer sich die Aufgaben des Vereins für 2017 ansieht, wird sich schnell überzeugen können, dass die Mitglieder auch weiterhin für diese Werte eintreten.

 

Posted on 20. Mai 2017, in aktuelles vom Verein and tagged , . Bookmark the permalink. Leave a Comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.