Termine

Apr
22
So
Kammerkonzert der Bürgersinfonie @ "Feste Scheune", Stadtgut Buch
Apr 22 um 16:00

Einfahrt Stadtgut Buch

Liebe Musikfreunde in Berlin-Buch und Umgebung,

auf diesem Wege laden wir Sie herzlich zu unserem nächsten Konzert ein.

Die Bürgersinfonie geht – dank der Treue des Bucher Publikums und der Unterstützung vor allem der HOWOGE und der Berliner Sparkasse – bereits in die fünfte Saison.

Das Kammerkonzert der Bürgersinfonie am Sonntag, 22. April 2018 um 16:00 Uhr in der Feste-Scheune im Stadtgut Buch, Alt-Buch 45-51, 13125 Berlin steht unter dem Motto „Gut kombiniert!“.

Ein Ensemble aus Bläsern und Streichern spielt bekannte und unbekannte Kammermusik-Klassiker in wechselnden Besetzungen. Bei diesem Konzert werden zu Beginn einzelne Bläsersolisten den Streichern gegenübergestellt, nach der Pause folgt dann ein Oktett für vier Bläser und vier Streicher. Durch die unterschiedlichen Kombinationen der Instrumente entstehen besonders abwechslungsreiche, reizvolle Klänge. Zunächst wird das bekannte „Flötenquartett“ in C-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart zu hören sein. Bei diesem Stück übernimmt die Flöte die Rolle der ersten Violine eines Streichquartetts, während die anderen Stimmen regulär mit Violine, Viola und Violoncello besetzt sind. Es folgt das ungewöhnliche Quintett in a-Moll des Schweizers Édouard Du Puy (1770-1822) für Fagott und Streichquartett. Während das Fagott einen solistischen Part spielt, begleiten die Streicher überwiegend. Dieses Stück ist also wie ein kleines Solokonzert aufgebaut. Nach der Pause folgt der Höhepunkt des Konzertes: Das Oktett in F-Dur des Berliner Komponisten und Pianisten Heinrich Hofmann (1842-1902). Zu seiner Zeit war Hofmann einer der meistgespielten Komponisten, geriet später aber zu Unrecht in Vergessenheit. Dem Streichquartett sind bei diesem Werk Oboe, Klarinette, Fagott und Horn gegenübergestellt – das klingt fast wie ein kleines Orchester.

Wir freuen uns wieder auf Ihren Besuch!

Karten (einheitlich 10 EUR) für dieses Konzert erhalten Sie wie immer bei den Vorverkaufsstellen Buchhandlung Schmökerzeit in Karow und im Naturkostladen Zaubernuss in Buch. Vorbestellungen für die Tageskasse: info@buergersinfonie.de oder telefonisch (0177-6240011).

Bürgersinfonie

Apr
23
Mo
Spielplatzneubau Hörstenweg: 2. Bürgerbeteiligung @ Katholische Kirchengemeinde Mater Dolorosa
Apr 23 um 17:00

Spielplatzneubau Hörstenweg

Am Montag, den 23. April findet die zweite Bürgerbeteiligung zum Spielplatzneubau im Hörstenweg 79a in den Räumen der Katholischen Kirche statt. Der überarbeitete Planungsentwurf durch das Architektenbüro Plaasche wird öffentlich vorgestellt.

Apr
24
Di
Freiwilliger Arbeitseinsatz im Schlosspark Buch @ Schlosspark Buch, Eingang Alt-Buch
Apr 24 um 10:00 – 12:00

Tor Bucher Schlosspark 

Der Bucher Bürgerverein führt seinen ersten, freiwilligen Arbeitseinsatz im Schlosspark durch. Die Pflanzen im Eingangsbereich sollen gepflegt werden. Viele Helfer sind willkommen!

 

Einer unserer Arbeitseinsätz im vorigen Jahr

Lesung und Gespräch in der Stadtbibliothek Karow: Heimat @ Stadtteilbibliothek Karow
Apr 24 um 10:00

Lesung und Gespräch in der Stadtteilbibliothek Karow

Ist es noch wichtig eine Heimat zu haben?

Zur Beantwortung dieser Frage versuchen wir zunächst zu definieren, was unter dem Begriff Heimat allgemeingültig zu verstehen ist. Insbesondere in den Globalisierungszeiten und zunehmender Flüchtlingsströme kann man diese Frage nur bejahen. Irgendwann im Leben realisiert jeder Mensch, wie viel ihm seine Herkunft und Bindungen an Menschen, Landschaften und geistige Verankerung, Erinnerungen und Erzählungen, Gefühlswelten und Gedankengebäude bedeuten und wie enorm wichtig sie sind und auch darüber entscheiden, wie er selbst geworden ist. Man sagt “Heimat ist der Ort, an den die Seele immer wieder zurückkehrt”. In der jüngsten Zeit gibt es aber auch anderes Herangehen an den Begriff Heimat. So heißt es mitunter “Heimat ist der Ort, wo man seine Lebensvorstellungen verwirklichen kann”. Ist es so? Wie denken wir darüber?”
Lesung und Gespräch mit Krystyna Reemer im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wortlaut und Zwischenton“.

Info-Veranstaltung der DB zum SEV @ "Feste Scheune", Stadtgut Buch
Apr 24 um 18:00 – 19:00

Einfahrt Stadtgut Buch INFO-VERANSTALTUNG

Zum Bauprojekt „Berlin-Gesundbrunnen – Berlin-Karow – Bernau“ gibt
es neue Informationen

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 24. April 2018 in Berlin-Buch möchten wir Ihnen den derzeitigen Stand der Bauarbeiten sowie den weiteren Ablauf vorstellen. Insbesondere werden wir dabei auf die zu erwartenden Sperrungen und Ersatzverkehre im Sommer 2018 eingehen. Zudem möchten wir
Ihnen die Gelegenheit bieten, sich einzubringen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter Anwohner-Info 

Zur Zeit geplant:

Linie S2:
  • 26. Juni – 16. Juli: kein Zugverkehr zwischen Blankenburg und Karow
  • 17. Juli – 23. Juli: kein Zugverkehr zwischen Blankenburg und Buch
  • 23. Juli – 17. August: kein Zugverkehr zwischen Blankenburg und Buch

 

Download (PDF, 126KB)

Was gibt’s im Frühling alles zu feiern? @ Stadtteilbibliothek Karow
Apr 24 um 18:00

Frühlingsfeiertage?

Schon wieder Feiertag. Was gibt’s im Frühling alles zu feiern?

Am Dienstag, 24.04.2018, 18.00 Uhr in der Stadtteilbibliothek Karow, Achillesstr. 77, 13125 Berlin

Für viele Menschen sind die Feiertage im Frühling wie Ostern oder Pfingsten nur ein paar Tage, an denen sie nicht arbeiten müssen. Deren Bedeutung hingegen ist heute wenig bekannt. Timo Heimlich von der „Freien evangelischen Gemeinde Pankow“ wird einen Dialog mit verschiedenen Gesprächspartnern unterschiedlicher Religionen führen, um mehr über die Bedeutung dieser Feiertage zu erfahren.

Otro día festivo. ¿Qué hay para celebrar en primavera?

Para muchas personas, los días festivos en primavera como la pascua o el Pentecostés son sólo unos días en los que no tienen que trabajar. El significado de ellos, por otro lado, es poco conocido hoy en día. Timo Heimlich de la “Iglesia Evangélica de Pankow” guiará un diálogo entre los participantes de diferentes religiones para conocer mejor el significado de estos días festivos.

Apr
26
Do
Stadtteilbibliothek Karow: Länderreise Syrien @ Stadtteilbibliothek Karow
Apr 26 um 16:30 – 18:00

Länderreise mit Humam Nasrini: Syrien entdecken

Humam Nasrini, ehemals Philosophiedozent der Universität Aleppo, wird sich während unserer monatlichen Länderreise seinem Heimatland Syrien widmen. Es werden Bilder und ein Kurzfilm gezeigt, aber auch Fragen beantwortet: Wie lebten die Menschen vor dem Krieg in Syrien? Was machte ihre Kultur aus? Wie kommunizieren Deutsche und Syrer eigentlich? Rafik Schami, deutsch-syrischer Schriftsteller, meint: “Worte kitzeln empfindlicher, als es die Finger je vermögen.” Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise durch Syrien.
Humam Nasrini

Mai
3
Do
Panke-Platz: Frühjahrssportfest / Helfer gesucht @ Pankeplatz
Mai 3 um 15:00 – 17:30

Frühjahrs-Sportfest / Helfer gesucht!

Mit einem großen Sportfest wollen wir den Frühjahrs-Auftakt auf dem Panke-Platz feiern! Kinder und Jugendliche werden an Stationen verschiedenste Sportarten ausprobieren können und mehr über die Ausleihmöglichkeiten von Sportmaterialien auf dem Panke-Platz erfahren. Gestaltet wird das Sportprogramm durch Bucher Kinder- und Jugendeinrichtungen, Bucher und Karower Sportvereine, ALBA Berlin und die Marianne-Buggenhagen-Schule.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleg*innen, liebe Sport- und Nichtsportbegeisterte, liebe Engagierte,

am 3. Mai findet ab 14:30 Uhr das erste diesjährige Sportbegegnungsfest auf dem Panke-Platz in Berlin-Buch statt. Bei Spiel & Sport, Essen & Trinken sowie Musik wollen wir zusammenkommen, um gemeinsam den Beginn des Frühlings und der Outdoor-Saison zu feiern.

Logo Bildungsverbund

Der Panke-Platz ist ein ehemals brachliegendes Sportgelände, das seit 2016 durch ehrenamtliches Engagement als öffentliche Sportbegegnungsstätte für hiesige und neu zugezogene Bucher Bürger*innen reaktiviert wird. Im Jahr 2017 haben wir bereits mehrere tolle Feste auf den in Teilen reaktivierten Sportgelände gefeiert, bei denen Personen unterschiedlichster Herkunft zusammenkamen und durch die das nachbarschaftliche Miteinander in Berlin-Buch etwas gestärkt werden konnte.

Für das kommende Sportfest am 3. Mai brauchen wir noch Unterstützung! Wir suchen insbesondere nach Personen, die beim Auf- oder Abbau helfen, Essensspenden (Kuchen, Salate, etc.) mitbringen oder die Getränke- und Essensausgabe am Buffet übernehmen. Gerne kann aber auch noch eine Sport-/Spielstation gestaltet und betreut werden. Mehr zum Ablauf und der Gestaltung des Sportbegegnungsfestes erfahren Sie/erfahrt ihr im angehängten Protokoll vom letzten Organisationstreffen. Die gelb markierten Bereiche sind die Punkte, wo wir noch Unterstützung brauchen bzw. die besonders wichtig sind. Falls Sie/ihr das Fest unterstützen wollen/wollt, würden wir uns sehr freuen! Gerne können Sie/könnt ihr mich in diesem Fall telefonisch kontaktieren. Ganz am Ende des angehängten Protokolls finden Sie/findet ihr zudem die Termine der weiteren in diesem Jahr bereits feststehenden Veranstaltungen auf dem Panke-Platz.

Das Plakat und den Flyer zum Sportfest am 3. Mai erhalten Sie/erhaltet ihr in der kommenden Woche und wird auch hier zu finden sein.

Franziska Myck

Koordinatorin für den Bildungsverbund Berlin-Buch

Download (PDF, 491KB)

 

Panke-Platz

Bildungsverbund Buch

Mai
5
Sa
Tag der Städtebauförderung 05. Mai 2018
Mai 5 ganztägig

Tag der Städtebauförderung

Am 05.05.2018 findet der vierte bundesweite Tag der Städtebauförderung statt. In Berlin erwarten Sie diesmal 50 Aktionen und Veranstaltungen in 10 Bezirken.

Freuen Sie sich auf Führungen und Rundgänge, erleben Sie, wie sich Ihr Viertel entwickelt und verändert, entdecken Sie Ihren Stadtteil. Sie, liebe Berlinerinnen und Berliner, sind herzlich eingeladen, sich am Tag der Städtebauförderung zu informieren, mitzugestalten oder einfach zu feiern.

Mit Mitteln des Programms Stadtumbau wurden die Außenbereiche der Kita Karower Chaussee ebenso wie des dortigen SportJugendClubs neu gestaltet. Die feierliche Eröffnung der beiden Freiflächen inmitten der fünfgeschossigen Wohnbebauung der Großsiedlung Buch wartet mit einem bunten Familienprogramm auf. Musik und Mitmach-Aktionen für Groß und Klein lassen keine Wünsche offen.

Zwei Oasen für Kids und Teens

 

Städtebauförderung in Berlin

In enger Zusammenarbeit mit den Berliner Bezirken und Aktiven auf allen Ebenen unterstützt die Städtebauförderung allein dieses Jahr mit 130 Millionen Euro die Entwicklung in 76 Berliner Fördergebieten. Schulen und Kitas, Parks und Grünanlagen, Wasser und Ufer, Jugendzentren und Bibliotheken, Plätze und Straßen, Modernisierung und Erhalt – gestalten Sie mit uns gemeinsam Berlin.

Inklusion Aktiv Pankow @ Piazza Karow
Mai 5 um 9:00 – 15:00

INKLUSION AKTIV PANKOW

Inklusion Aktiv Pankow