Veranstaltungsreihe zu Fontanes Besuch vor 155 Jahren startet in Buch

02-Buch*Logo von A.Henke und Fotokunst Hartwich

Theodor Fontane besuchte Buch !

Im Juni 2015 wird es 155 Jahre her sein, dass Theodor Fontane das »Dorf Buch« besuchte (16./17. Juni 1860). In seinem Bericht darüber hat er im Band »Spreeland« der »Wanderungen durch die Mark Brandenburg« dem Ort ein kleines literarisches Denkmal gesetzt. Ein »Theodor-Fontane-Zimmer« im Gasthaus »II Castello«, dem ehemaligen Schlosskrug von Buch, erinnert an dieses Ereignis in der Geschichte von Buch. Er ist uns des Erinnerns wert!

Deshalb wird es in Buch folgende Veranstaltungen geben:

Dienstag, 16. Juni, 14 Uhr

Berliner Autoren-Führung mit Wolfgang Feyerabend, »Gleich der Eintritt ins Dorf ist malerisch«, so Theodor Fontane vor 155 Jahren bei seinem  Weg durch das »Dorf Buch«.

Treff: S-Bahnhof Buch, Taxi-Stand, Anmeldung unter Tel. 282 58 77.

 

Dienstag, 07. Juli, 19 Uhr

»Plauderei über Fontanes Frauengestalten – die wirklichen und die poetischen«, von und mit Dr. Gotthard Erler,

Stadtteilbibliothek Buch, Schlossparkpassage, Wiltbergstr. 19-23, Tel. 94 9749 60.

 

Sonntag, 19. Juli, 16 Uhr

Konzerte der »Bürgersinfonie«

Feste Scheune im Stadtgut Buch, Alt-Buch 45-51

Infos: info@buergersinfonie.de

Eine kleine Ausstellung über »Fontane in Buch« begleitet diese Konzerte.

 

 

Freitag, 13. November, 18 Uhr

Gespräch über »Theodor Fontane und die Pastoren«, mit Prof. Dr. Roland Berbig, Saal des evang. Gemeindehauses, Alt-Buch 36, Tel. 9 49 71 63.

Eine Veranstaltung des Fördervereines zum Kirchturmaufbau Buch

 01.-28. Juni

Ausstellung von künstlerischen Arbeiten und Informationen zum Thema »Fontane in Buch – Er ist uns des Erinnerns wert«, täglich zu besichtigen in der Glasgalerie des Künstlerhofs Buch/Stadtgut Buch, Alt-Buch 45-51

Theodor-Fontane-Zimmer

Ein Besuch des Theodor-Fontane-Zimmers im »IL Castello« in Buch, Karower Str. 1, ist im Rahmen der Öffnungszeiten des Restaurants möglich: täglich 12-24 Uhr.  www.ilcastello-berlin-buch.de

 

Der Bucher Bürgerverein unterstützt Familie Henke bei der Durchführung und Organisation der Veranstaltungen.

 

lesenswerter Artikel aus der Berliner Woche

Posted on 4. Juni 2015, in aktuelles vom Verein, Buch und Umgebung, Termine. Bookmark the permalink. Leave a Comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.